Seite wählen

Affiliate-Systeme (engl.affiliate „angliedern“) sind internetgestützte Vertriebsarten, bei denen in der Regel ein kommerzieller Anbieter (engl. Merchant oder Advertiser) seine Vertriebspartner (engl. Affiliates oder Publisher) durch Provisionen vergütet. Der Produktanbieter stellt hierbei Werbemittel zur Verfügung, die der Affiliate auf seinen Web-Seiten verwendet oder über andere Kanäle wie Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing einsetzen kann. (Quelle: Wikipedia)

So weist du gleich worum es sich bei Affiliates handelt.

Auch ich werde in meinem Blog oder auf bestimmten Seiten Bücher, Programme etc. weiterempfehlen, die ich dann mit dem jeweiligen Anbieter verlinke.

Was heißt das für dich? Bei Interesse an meine Empfehlung, zum Beispiel einem Buch, kannst du auf diesen Link klicken und kommst somit umgehend zum Produkt des Anbieters. Wenn du dich nun auch noch für den Kauf entscheiden solltest, bekomme ich dafür eine kleine Provision.

Wichtig für dich ist aber, dass das Produkt dadurch nicht teurer wird! Möchtest du nicht dass ich etwas dafür bekomme, dann ignoriere den Link einfach und besuche den Anbieter direkt. Es ist auf jeden Fall deine Entscheidung.

Ich empfehle grundsätzlich nur Produkte, die ich selbst gelesen, benutzt oder durchgearbeitet habe (oder immer noch mit arbeite) und für wertvoll halte.

>

Pin It on Pinterest

Shares