Seite wählen

Die Finanzbuch Bibliothek

Bücher zur Wissenserweiterung aus meiner Bibliothek

Der Trend geht klar in die Wolken. In den „Clouds“ über uns werden mehr und mehr Inhalte abgelegt, auf die wir von überall zugreifen können.

Doch für viele ist das Zeitalter der Bücher längst nicht vorbei. So können sie ihre Regale mit Wissen dekorieren und haben einen wundervollen Blick auf die Inhalte, die man in seinem Leben aufgenommen hat.

Wenn du dazu gehörst, dann ist diese zum Thema passende Auswahl aus meiner Finanzbuch Bibliothek genau das richtige für dich.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs – Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“

Die Bibel für passive Investoren. Ganz normale Sparer haben kaum noch Möglichkeiten, ihren Spargroschen zu vermehren. Es sei denn, sie investieren in Indexfonds und ETFs, den neuen Trend für smarte Anleger! Seit 15 Jahren berät Gerd Kommer private Investoren mit großem Erfolg bei der Anlage in Indexfonds und ETFs. In der neuen, komplett aktualisierten Auflage seines Klassikers lernen Sparer, wie sie ihr persönliches Index-Portfolio zusammenstellen und managen, und so auf lange Sicht mit minimalem Aufwand zu einer attraktiven Rendite kommen. Und zwar ohne dass die Bank mitverdient!

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Kaufen oder mieten? – Wie Sie die richtige Entscheidung treffen“

Egal, ob Sie von der charmanten Stadtwohnung, dem schicken Loft oder dem Haus im Grünen träumen – der Kauf der eigenen Immobilie wird vermutlich die teuerste Anschaffung Ihres Lebens sein. Da lohnt es sich, die Investitionsentscheidung kritisch zu überprüfen: Ist es tatsächlich wirtschaftlich günstiger, eine Immobilie zu kaufen als sie zu mieten? Der Finanzexperte Gerd Kommer deckt auf, was die Immobilienbranche systematisch verschweigt und liefert vernünftigen Rat für Ihren Immobilienkauf und dessen Finanzierung – damit Sie eine intelligente und gut informierte Entscheidung treffen. Mit Rechentool: Lohnt sich der Kauf einer Immobilie für Sie?

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Unangreifbar – Die Strategie für finanzielle Freiheit“

Mit seinem #1 New York Times-Bestseller »Money: Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit« hat Tony Robbins Geschichte geschrieben. Mit »UNANGREIFBAR« kehrt er mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zurück, die es jedem ermöglicht, endlich selbst finanzielle Freiheit zu erreichen. Egal welches Einkommen, Alter oder Lebenssituation, in »UNANGREIFBAR« gibt Tony Robbins dem Leser praktische Tools an die Hand, mit denen jeder seine finanziellen Ziele schneller erreichen kann.
Tony Robbins hat bereits mehr als 50 Millionen Menschen aus mehr als 50 verschiedenen Ländern erfolgreich gecoacht. Für »UNANGREIFBAR« hat er sich mit Peter Mallouk zusammengetan, dem einzigen Finanzberater, der vom Magazin Barron’s in drei aufeinanderfolgenden Jahren zur absoluten Nr. 1 gewählt wurde. Zusammen zeigen sie, wie man wirklich unangreifbar wird und selbst in einer Welt voller Unsicherheit, ökonomischer Schwankungen und unvorhersehbarer Veränderungen ruhig und gelassen bleibt.

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Rich Dad Poor Dad – Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen“

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen »Rich Dad« und einen »Poor Dad«. Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Die Kunst über Geld nachzudenken“

Niemand beherrschte »die Kunst, über Geld nachzudenken« so perfekt wie Börsenguru André Kostolany. Millionen Anleger verehren den Meister des Aktiengeschäfts, dessen Bücher allesamt zu Bestsellern wurden. Hier erklärt er die grundlegenden Geheimnisse und Tricks der Spekulanten – und nennt die wichtigsten Einflussfaktoren für das Börsengeschehen.

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Die Revolution der Geldanlage – Wie Sie mit einfachen Methoden erfolgreich investieren“

Geld bringt keine Zinsen mehr – wie also können Sie als Privatanleger Ihre Ersparnisse besser anlegen? 
Gottfried Heller, langjähriger Partner der Börsenlegende André Kostolany, ist seit 50 Jahren in der Vermögensverwaltung erfolgreich tätig. Er deckt auf, wie Sie ohne viel Aufwand und kostengünstig Aktien in Ihre Anlagestrategie einbauen können. 
Denn die „Revolution der Geldanlage“ mit Indexfonds im Mittelpunkt bietet Ihnen ungeahnte Möglichkeiten, Ihr Geld risikoarm und gleichzeitig ertragsstark anzulegen. Noch machen Anleger zu wenig Gebrauch von Indexfonds und deren Vorteilen. Das liegt vor allem daran, dass Banken und Finanzdienstleister sie selten empfehlen, weil sie zu wenig daran verdienen. 
Gottfried Heller zeigt, in leicht verständlicher Sprache, mit welch einfachen Methoden jeder seine Vermögensbildung und Altersvorsorge ganz unkompliziert in die Tat umsetzen kann. Das gilt sowohl für großes als auch für kleines Geld – für bestehende Portfolios als auch für Sparprogramme.Rezension“Heller ist überzeugter Börsianer, sein Buch ist ein flammendes Plädoyer für die 
Aktie. Seine Argumente bleiben gestern wie heute richtig.“ Handelsblatt

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Die Revolution der Geldanlage – Wie Sie mit einfachen Methoden erfolgreich investieren“

In seinem Buch zeigt Gottfried Heller dem Leser, dass richtig sparen bei Weitem nicht so kompliziert ist, wie es Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe glauben machen. Vor dem Hintergrund einer radikal veränderten Finanzwelt ermutigt er den Anleger, die alten, ausgetretenen Pfade zu verlassen, die nur in eine Sackgasse und für viele in die Altersarmut führen. Angesicht kaum noch vorhandener Erträge der meisten Bank- und Versicherungsanlagen und drohender Inflation rät Heller ganz klar zu Aktien und Anleihen. Aber er belässt es nicht bei bloßem Rat: Er demonstriert, eindringlich und anschaulich, wie durch ein einzigartig gestaltetes Wertpapierdepot langfristig die Rendite gesteigert und gleichzeitig das Risiko reduziert werden kann. Mit einfachen Mitteln, ohne großen Zeitaufwand und mit geringen Kosten sind die Grundlagen für mehr Wohlstand zu schaffen. Letztlich gelingt Gottfried Heller das Kunststück, die Materie ohne das sonst übliche Fachchinesisch so darzustellen, dass sie für den Leser nachvollziehbar und anwendbar ist. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die sich nicht nur Gedanken um ihr Geld machen, sondern vor allem handeln möchten.

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Regel Nummer 1 – Einfach erfolgreich anlegen“

Bevor Phil Town zu „Phil Town, der pro Jahr mehr als 500.000 Menschen Investmentregeln beibringt“ wurde, war er wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm der ganze Prozess zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt – müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Das war nicht sein Ding. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Buch erklärt Town, wie er mit Hilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Der Crash kommt – Die neue Weltwirtschaftskrise und was Sie jetzt tun können“

Max Otte hatte ihn prognostiziert, und jetzt ist der Finanzcrash wirklich da. Und die nächste Weltwirtschaftskrise steht unmittelbar bevor. Es deutet viel darauf hin, dass spätestens 2010 die Globalisierungsblase platzt – mit dramatischen Folgen: Sparvermögen werden radikal entwertet, die Heizungs- und Energiekosten explodieren, der Welthandel bricht zusammen. Der renommierte Wirtschaftsprofessor Max Otte erklärt, warum ein ökonomisches Erdbeben bevorsteht und wie sich jeder dagegen wappnen kann. Wenn Sie Herrn Otte als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur.

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

Buchtipp

R

Versandkostenfrei

R

Inklusive Leseprobe

„Das Kapital im 21. Jahrhundert“

„Das Kapital im 21. Jahrhundert“ ist ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, von großer Originalität und von beeindruckendem Rigorismus. Es lenkt unser ganzes Verständnis von Ökonomie in neue Bahnen und konfrontiert uns mit ernüchternden Lektionen für unsere Gegenwart. Wie funktioniert die Akkumulation und Distribution von Kapital? Welche dynamischen Faktoren sind dafür entscheidend? Jede politische Ökonomie umkreist die Fragen nach der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand und den Chancen für ökonomisches Wachstum. Aber befriedigende Antworten gab es bislang kaum, weil geeignete Daten und eine klare Theorie fehlten. In „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ untersucht Thomas Piketty Daten aus 20 Ländern, mit Rückgriffen bis ins 18. Jahrhundert, um die entscheidenden ökonomischen und sozialen Muster freizulegen. Seine Ergebnisse werden die Debatte verändern und setzen die Agenda für eine neue Diskussion über Wohlstand und Ungleichheit in der nächsten Generation. Piketty zeigt, dass das moderne ökonomische Wachstum und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, Ungleichheit in dem apokalyptischen Ausmaß abzuwenden, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit nicht in dem Umfang verändert, den uns die optimistischen Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg suggeriert haben. Der Haupttreiber der Ungleichheit – dass Gewinne aus Kapital höher sind als die Wachstumsraten – droht heute vielmehr extreme Formen von Ungleichheit hervorzubringen, die den sozialen Frieden gefährden und die Werte der Demokratie unterminieren. Doch ökonomische Trends sind keine Handlungen Gottes. Politisches Handeln hat ökonomische Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, sagt Piketty, und kann das auch wieder tun.

*Affiliate Link. Keine Mehrkosten für dich. Weitere Informationen hier.

>

Pin It on Pinterest

Shares